Wir über uns

"Nicht wegschmeißen - Kann man doch noch benutzen!"
Gegründet im Jahre 1950 durch Leni Schulze als Schrott-, Metall- und Putzlappenhandel in Wildeshausen 

1953: Betriebserweiterung und Umzug auf ein größeres Gelände mit Betriebsgebäude.
wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (15 von 20).jpg

1961: Eintritt von Paul Meyer sen. in den Betrieb.

1980: Umzug des Betriebes an den jetzigen Standort an der Düngstruper Str. 77 in Wildeshausen mit neuerrichteten Lager- und Produktionsstätten.

1995: Gründung der Wil-Ro GmbH mit den Geschäftsführern Paul Meyer jun. und Klaus Büsing

1997: Anschaffung einer Schrottschere mit eigenem Stromaggregat zur Produktion von Schrottsorten für Stahlwerke, Eisengießereien und zur Steigerung der Produktivität.

2003:Kauf eines weiteren Grundstücks, für Lagerung und Stellfläche.

2012: Zum heutigen Zeitpunkt verfügen wir über einen moderen Fuhr- und Maschinenpark.


Firma Wil-Ro GmbH ist Mitglied im BDSV

Firma Wil-Ro GmbH ist Mitglied im BDSV

wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (2 von 20)
wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (10 von 20)
wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (13 von 20)
wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (12 von 20)
Wil - Ro
wilro-wildeshausen-rohstoffhandel-metall (3 von 20)
Wil - Ro
Wil - Ro